Sie sind hier: >> Menschen & Verein >> Verein und Gremien

Josefstal: ein Ort - eine Idee - eine Aufgabe

panorama_kl


Ein Ort zwischen Berg und See

Vor fünfzig Jahren machen Frauen und Männer einen mutigen Anfang. Sie suchen einen Ort zum Nachdenken über Konzeptionen für die evangelische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Gefunden wurde ein Platz – geografisch in der Mitte Europas, zwischen Berg und See.


Eine Idee für Gegenwart und Zukunft

Ein Studienzentrum entsteht an diesem Ort. Nachdenken und reden, studieren und erfahren, begegnen, leben und glauben prägen die Arbeit im Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal.


Eine Aufgabe

Der Ort entwickelt sich zu einem Kompetenzzentrum für die Qualifizierung haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitender in der außerschulischen Bildung, für die ökumenische Begegnung und für Tage der Orientierung.


Bayerisch und bundesweit

Die Arbeit im Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal wird unterstützt durch die Evang.-Luth. Landeskirche Bayern und über die aej (Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.) aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans. Ein Verein mit einem ehrenamtlichen Vorstand trägt diese Arbeit.


Werden Sie Mitglied

Wir laden Sie ein, Mitglied im Verein Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit zu werden. Als Mitglied treten Sie für die Qualifizierung kirchlicher und außerschulischer Jugendarbeit in Josefstal ein. Sie beraten in der Mitgliederversammlung über die Weiterentwicklung der Konzeption und Angebote und nehmen an Diskussionen zu Jugendforschung und Jugendarbeit teil.

Gerne informieren Sie der Leiter des Studienzentrums, aber auch die Mitglieder des Vorstands und des Beirates, der die inhaltliche Arbeit des Hauses begleitet.

 

Ihr


Rainer Brandt,

Leiter des Studienzentrums

Satzung des Vereins

Bei Interesse können Sie die Satzung unseres Vereins gern herunterladen.