together – ein wertvolles Angebot für Schulklassen mit Geflüchteten

Was passiert, wenn sich Schüler*innen aus Afghanistan, Deutschland, Eritrea, Italien, Irak, Iran, Kroatien, Russland, Syrien und der Ukraine begegnen, lässt sich mit Begriffen, wie „Integration“, „Perspektivenwechsel“ oder „Kultursensibilität“ beschreiben. Die Klassenleiterin einer Übergangsklasse hat es auf den Punkt gebracht: „Die reden jetzt auf dem Schulhof miteinander!“ Das Projekt ‚together‘ fördert die Integration von jungen Geflüchteten im Rahmen schulbezogener Jugendarbeit.

Alle Informationen zu Fördermöglichkeiten, Ansprechpartnern und ein eindrucksvoller Film zum Projekt finden sich hier.

Related Posts

X