Schlagwort

Aktuell

Wieder da: Niedrigseil-Parcours für erlebnispädagogische Angebote

A wonderful serenity has taken possession of my entire soul, like these sweet mornings of spring which I enjoy with my whole heart. I am alone, and feel the charm of existence in this spot, which was created for the bliss of souls like mine. I am so happy, my dear friend, so absorbed in Weiterlesen...

Ein herzliches Willkommen in Josefstal

A wonderful serenity has taken possession of my entire soul, like these sweet mornings of spring which I enjoy with my whole heart. I am alone, and feel the charm of existence in this spot, which was created for the bliss of souls like mine. I am so happy, my dear friend, so absorbed in Weiterlesen...

Symposium zum Abschied von Rainer Brandt

„glauben.lernen.weitergeben.“ Das Studienzentrum Josefstal verabschiedet seinen Leiter ***Fotogalerie siehe unten*** Der Vortrag „Evangelium kommunizieren in der Arbeit mit Jugendlichen“ der Kieler Professorin Uta Pohl-Patalong schloss mit einer Hommage an denjenigen, für den das Symposium im Studienzentrum veranstaltet wurde: „Kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiten brauchen Häuser wie Josefstal und Menschen wie Rainer Brandt, die sie gestalten.“ Gekommen Weiterlesen...

Ein Jahr in der Natur: FÖJ in Josefstal

Bereits am 17. September hat Felix Teufel (18) ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Studienzentrum begonnen. Ursprünglich aus Hessen hat er im Sommer die Realschule in Leutkirch (Allgäu) abgeschlossen. Er freut sich auf ein Jahr mit viel Zeit draußen in der Natur: „Das Josefstaler Gelände ist echt schön, die vielen Bäume und der Bach gefallen Weiterlesen...
Rainer Brandt, Leiter des Studienzentrums

Nach 16 Jahren: Verabschiedung Rainer Brandts im November

Im November 2018 wird sich Rainer Brandt mit einem Symposium als Leiter des Studienzentrums verabschieden. 16 Jahre war er in dieser Position tätig und hat das Studienzentrum in dieser Zeit maßgeblich geprägt sowie durch abwechslungsreiche und bewegte Jahre geführt. Das Symposium zu Rainer Brandts Verabschiedung findet am 15.-17.11.2018 in Josefstal statt und trägt den Titel Weiterlesen...
Die neue Josefstaler Homepage

Neue Homepage online!

Sie haben es schon entdeckt: Das Studienzentrum hat eine neue Homepage. Wir möchten Ihnen mit der Internetseite einen einfachen Zugang zu all unseren Angeboten ermöglichen. Zugleich soll der Ort Josefstal mit der neuen Homepage ein Stück greifbarer werden. Entsprechend zeigen große Bilder aus ungewohnter Perspektive neue Blicke auf Haus und Gelände – weil Josefstal ein Weiterlesen...
Vielfalt im Team

Was uns im Hause wichtig ist

Eine gute Gemeinschaft, in der jede und jeder seinen Platz hat, Aufmerksamkeit füreinander und das, was gerade wichtig ist, Freundlichkeit und Herzlichkeit. In einem partizipativen Prozess haben sich die Mitarbeitenden des Studienzentrums – von der Hauswirtschaft über das Büroteam hin zum pädagogisch-theologischen Team – darüber verständigt, was wichtig ist, im Umgang miteinander und mit unseren Weiterlesen...
Rainer Brandt, Leiter des Studienzentrums

Symposium und Abschied im Herbst

Nach 16 abwechslungsreichen und bewegten Jahren wird sich Rainer Brandt im November 2018 mit einem Symposium als Leiter des Studienzentrums verabschieden. Unter der Überschrift „glauben. lernen. weitergeben – Jugend und Religion“ wirken am 15.-17.11.2018  u.a. mit: Prof. Dr. Uta Pohl-Patalong, Fulbert Steffensky, Barbara Hanusa sowie Referent*innen und Teilnehmende aus der Weiterbildung „Spirituelle Begleitung Jugendlicher“. Sie Weiterlesen...

Neue Leitung ab 2019

Der künftige  Leiter des Studienzentrums für evangelische Jugendarbeit in Josefstal heißt Roger Schmidt. Er wurde als Nachfolger von Rainer Brandt gewählt, der nach 16 Jahren als Studienleiter zum Jahresende seinen Dienst in Josefstal beendet. Pfarrer Roger Schmidt ist 42 Jahre jung und lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern  z. Zt. in München. Er engagierte Weiterlesen...

Projekt „together“ noch bis Dezember 2018

Logo und Name sind konkret geworden: Bereits neun Schulklassen sind sich begegnet in all ihrer Vielfalt und Unterschiedlichkeit, haben sich füreinander geöffnet und miteinander kulturelle Grenzen überwunden. In nur 16 Monaten wurde die Arbeit mit Flüchtlingsklassen in Neukirchen bei Coburg, Pappenheim und Josefstal aufgebaut und ein bayernweit tätiges ehrenamtliches Team ausgebildet, zu dem selbst auch Geflüchtete Weiterlesen...
1 2

News Archiv

X