Diversität in der Jugendarbeit

Jugendarbeit hat gerne den Anspruch, für alle offen zu sein. Aber stimmt das wirklich? Sind wir immer vielfaltssensibel?
Die Interviewpartnerin bei “Zukunft:Jugendarbeit” ist diesmal Marina Khanide, Referentin für evangelische Freiwillgendienste mit Flüchtlingsbezug. Sie leitet seit vielen Jahren Fort- und Weiterbildungen zu den Themen Interkulturalität und Diversität. In diesem persönlichen Gespräch erzählt sie, wie sich Jugendarbeit und Kirche verändern müssen, um sensibler auf Unterschiede zwischen Menschen einzugehen. Nur so kann Jugendarbeit wirklich auf junge Menschen in aller ihrer Vielfalt zugehen.

Ähnliche Beiträge

X