Barbara Buchberger

Studentin

Realschullehramt

TdO-Teamerin seit September 2017

„Seit den Tagen der Orientierung habe ich endlich das Gefühl komplett in meinem Beruf und in dem was ich machen möchte, angekommen zu sein. In der Schule zu unterrichten ist toll und für die Kinder und deren Zukunft eine Basis zu schaffen ebenfalls. Vergessen wird jedoch oft die Tatsache, dass wir auch auf ihr Leben und im Umgang miteinander vorbereiten sollen. Bei den Tagen der Orientierung wird endlich über Themen gesprochen, die normalerweise nur in den Köpfen umherschwirren oder für die „keine Zeit“ ist. Über Themen, die uns alle und jeden einzelnen betreffen und uns im Endeffekt zu dem machen, wer wir sind.“

X