Anette Daublebsky von Eichhain

Dipl. Religionspädagogin (FH)
  • Konzeptionsarbeit zum Thema Spiritualität von Jugendlichen bei Tagen der Orientierung
  • Projekte regionaler Zusammenarbeit
  • Mitarbeiter*innenbildung

Vita

seit Januar 2017: Mitarbeit im Studienzentrum Josefstal

2009 – 2017: Elternzeit und nebenamtliche Referentin im Bereich Aus- und Fortbildung Ehrenamtlicher, Konzeptionsberatung im Bereich Jugendarbeit, Religionsunterricht an der Grundschule Schäftlarn

2007 – 2009: Dekanatsjugendreferentin im Dekanatsbezirk Fürstenfeldbruck mit den Schwerpunkten Begleitung und Beratung Ehrenamtlicher, Aus- und Fortbildung, Konzeptionsberatung in den Gemeinden, Arbeit an der Schnittstelle Konfirmandenarbeit und Jugendarbeit, Entwicklung von Konzepten zur regionalen Kooperation

2003 – 2006: Religionspädagogin in der Kirchengemeinde Ebenhausen – Schäftlarn (Kinder- und Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, Exerzitienarbeit sowie Religionsunterricht an verschiedenen Schulen

2001 – 2003: Religionspädagogin im Vorbereitungsdienst in der Evang.-Luth. Kirchengemeinde München Kapernaum (Arbeit mit jungen Familien, Konfirmandenarbeit, Erwachsenenbildung sowie Religionsunterricht an verschiedenen Schulen)

1997 – 2001: Studium der Religionspädagogik und kirchlichen Bildungsarbeit an der EFH Nürnberg

Zusatzqualifikationen

Weiterbildung zur Systemischen Beraterin (SG) beim Institut für Jugendarbeit in Gauting
seit 2017: Zusatzausbildung Kommunikationspsychologie in Zusammenarbeit mit der Universität Hamburg und dem Schulz von Thun Institut

Kontakt

Tel.: 08026 – 9756-27 oder
E-Mail: a.voneichhain@josefstal.de

X