Mit Kindern und Jugendlichen theologisieren

Die großen Menschheitsfragen sind Kindern und Jugendlichen nicht fremd. Wo komme ich her? Was ist der Sinn meines Lebens? Wie leben wir gut zusammen? Gibt es einen Gott, und wenn ja, wie ist Gott?

Diese Fragen, die Philosophie und Theologie seit Jahrtausenden beschäftigen, sind in der Kinder- Jugendarbeit allgegenwärtig. Gerlinde Krehn, eine erfahrene Weiterbildungsreferentin, stellt die Methode des mit Kindern und Jugendlichen Philosophierens und Theologisierens als eine Form vor, über diese Fragen zu sprechen. Wichtig ist dabei, dass die Kinder und Jugendlichen selbst zu Wort kommen. Sie brauchen aber auch Anstöße und Gelegenheiten, noch tiefer schürfen zu können.

Related Posts

Loading
X