TZI-Grundausbildung 2020-2022 Entscheidungsworkshop

Pädagogik & Methoden

November 2020

202016Nov(Nov 16)15:3018(Nov 18)12:30TZI-Grundausbildung 2020-2022 EntscheidungsworkshopKompetent leiten mit TZI JosefstalKurskategorie:Pädagogik & MethodenSchlagworte:Leiten,TZI,Werkzeugkasten

Zeit

Montag, 16. November 2020, 15:30 - Mittwoch, 18. November 2020, 12:30

Ort

Josefstal

Kursbeschreibung

Kompetent leiten mit TZI

Sie haben Interesse an der Grundausbildung in Themenzentrierter Interaktion? Das erste Modul ist der Entscheidungsworkshop. Er bietet Informationen, Fragen und Klärungen, um zu einer fundierten Entscheidung zu kommen. Teilnehmende haben Gelegenheit…

– Das System der TZI (Überblick) kennenzulernen und zu erleben
– Informationen zu Zielen, Aufbau und Anforderungen der TZI-Grundausbildung zu bekommen
– Teilnehmer*innen und Leiter*innen kennenzulernen

Die Entscheidung zur Teilnahme an der Grundausbildung und die Zulassung der Teilnehmenden wird spätestens eine Woche nach Abschluss des EWS von den Teilnehmenden bzw. der Kursleitung getroffen.

Leitung

Hagen Fried, (Ausbildungsleitung), Dipl. Religionspädagoge und Erwachsenenbildner, M.A. Organisationsentwicklung, Lehrbeauftragter für TZI im Ruth Cohn Institute international und Supervisor (DGSv)

Irmgard Brake. Lehrbeauftragte für TZI im Ruth Cohn Institute international, Gruppenanalytikerin (GAG), (Lehr)Supervisorin DGSv

Wolfgang Schneider-Pannewick, Dipl. Theologe, Dipl. Sozialpädagoge (FH), Lehrbeauftragter für TZI im Ruth Cohn Institute international und Supervisor

Kosten

Für Kursgebühr, Unterkunft und Vollpension:

369 €im EZ mit Dusche/WC
354 € im EZ mit Etagendusche/-WC
340 € im DZ mit Etagendusche/-WC

Teilnehmende

12 bis 20 Menschen mit beruflicher Praxis in sozialen, pädagogischen, politischen, beratenden Arbeitsfeldern, Mitarbeitende in Jugend- und Gemeindearbeit, Pfarrer*innen, Lehrer*innen

Informationen

Marija Hirsch
Tel. 08026 9756 24
E-Mail: studienzentrum@josefstal.de

Anmeldeschluss: 18.10.2020

X