Unsere Hoffnungen für Europa

Teilnehmende des Ökumenischen Studienkurses 2019 erzählen

Ganz Europa scheint in diesen Tagen in Josefstal zusammenzukommen. Aus Nord-, Süd-, West- und Osteuropa, aus 20 verschiedenen Ländern und 12 verschiedenen Konfessionen kommen die Teilnehmenden des Europäisch-Ökumenischen Studienkurses, um sich in Josefstal kennenzulernen und sich auszutauschen. Anlässlich der Europawahl am kommenden Sonntag, den 26. Mai haben wir sie gefragt, was Europa und die Europäische Union für sie bedeuten und welche Hoffnungen sie für Europa haben.

Related Posts

Loading
X