Sie sind hier: >> Kurse & Themen >> Ökumene & Spiritualität >> Spirituelle Begleitung Jugendlicher

Spirituelle Begleitung Jugendlicher

Berufsbegleitendes Aufbauprogramm für Multiplikator(inn)en in der gruppen- und projektbezogenen Arbeit mit Jugendlichen

6. Durchgang Termine für 2016 - 2017- 2018



Stimmen von Teilnehmer*innen an der Weiterbildung ... mehr

Weiterbildung   Zur Ausschreibung und Anmeldung 6. Durchgang 2016-2018. Alle Kurse  können Interessierte einzeln buchen, unabhängig von einer Teilnahme am Gesamtprogramm.


spiritueller BegleiterWer heute mit Jugendlichen im Bereich von Religion arbeiten will, wird als Wegbegleiter/in durch oft fremdgewordene Landschaften von Religion und Christentum gebraucht. Dabei gilt es, sich identifizierbar zu machen. Vergleichbar einer Reiseleiterin, einem Reiseleiter, ist es die zentrale Aufgabe, Menschen in ein ihnen wenig vertrautes Land zu führen, das heißt: hilfreich zu sein fremde Sprachen zu verstehen, besondere Orte, Zeiten und Gebräuche wahrzunehmen. Entsprechend wollen spirituelle Begleiter/innen mit der Kraft und Schönheit des christlichen Lebenskonzeptes und seiner Spiritualität bekannt machen. Dabei gilt es, die Lebensthemen und Ausdruckformen Jugendlicher wahr- und ernst zu nehmen und sie deutend in Verbindung zu bringen mit biblischen Hoffnungs- und Lebensgeschichten sowie spirituellen Handlungs-Ausdrucksformen.

Vor diesem Hintergrund soll im Aufbauprogramm das Themen- und Methodenfeld Spiritualität in der Arbeit mit Jugendlichen systematisch und mit eigener Schwerpunktsetzung erarbeitet werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eignen sich in Basis- und Wahlkursen Sensibilität und Methodenkompetenz für Frömmigkeitsformen und spirituelle Erfahrungsräume in der gruppen- und projektbezogenen Arbeit mit jungen Menschen an. Sie erarbeiten sich Handwerkszeug für die Begleitung Jugendlicher bei ihrer Suche und ihrem Fragen nach Religion und Christentum. Die Arbeit im Seminar basiert auf der Grundeinsicht, dass Spiritualität mehr ist als eine Methodensammlung, die ich unabhängig von meiner Person und meinem Sein weitergeben kann, dass der Rest des Unverfügbaren Teil unseres Handelns bleibt. Spiritualität kann nur „gelehrt“ werden, wenn sie gelebt wird, auch mit ihrer ihr eigenen Unverfügbarkeit in unserem Handeln. 
 

Das Aufbauprogramm besteht aus sechs Kurseinheiten.

Zur Erlangung eines Zertifikats müssen die drei Basiskurse und drei der Wahlkurse belegt und ein begleitendes Projekt durchgeführt werden. Die Basiskurse dauern jeweils 4 Tage, die Wahlkurse zwischen 3 und 5 Tage. Die Erstellung eines Projektberichtes ist Teil zur Erlangung des Zertifikats „Spirituelle Begleitung Jugendlicher“.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Rainer Brandt
Josefstal

Stimmen von Teilnehmer*innen
an der Weiterbildung … mehr

Basiskurse
6. Durchgang 2016–2017

Anmeldung Weiterbildung  


Basiskurs 1:

Weiterbildung  Lebenskraft Spiritualität: erfahren, entwickeln, (er)leben 

07. – 10.11.2016 in Josefstal

Leitung:
Rainer Brandt,
Gerborg Drescher, Pfarrerin, Supervisorin, Geistliche Begleiterin

 

In diesem Teil liegt der Schwerpunkt auf der eigenen religiösen Sozialisation und gegenwärtigen spirituellen Situation meiner Person. Woraus lebe ich? Was sind meine Quellen? Welche Bedeutung hat die christliche Tradition in meinem Leben? Was verstehe ich unter religiöser Kompetenz? Wie kann diese (weiter-) entwickelt und genährt werden?

 

Basiskurs 2: 

Weiterbildung  „ Von Spuren suchen und Fährten lesen" Die Entdeckung religiöser Spuren in der Arbeit mit Jugendlichen

03. – 06.04.2017 in Josefstal

Leitung:

Rainer Brandt, Theologe, Leiter des Studienzentrums, Angelika Gabriel (Dozentin im Jugendpastoralinstitut in Benediktbeuern),Simona Herz (Jugendeferentin Landesjugendpfarramt in Bremen)

Am Anfang steht die Wahrnehmung. Sie bietet ein breites Spektrum für eine religionssensible Arbeit mit Jugendlichen.

In Theorie- und Praxiseinheiten gehen wir auf Spurensuche nach Religiosität in der Welt Jugendlicher. Wir lernen Fährten zu lesen, um diese für unsere spirituelle Begleitung Jugendlicher fruchtbar zu machen. Die gemeinsame Entwicklung von Praxiselementen für eine christlich spirituelle Begleitung Jugendlicher ist Teil des Kurses.

 

Basiskurs 3:

Weiterbildung  Zwischen Tür und Angel – Seelsorge in der Arbeit mit Jugendlichen

25. – 28.09.2017 in Josefstal

Leitung:

Rainer Brandt, Leiter des Studienzentrums
Gerborg Drescher, Pfarrerin, Supervisorin, Vorstand Evangelisches Beratungszentrum München unter Mitarbeit von Jürgen Wolf, Diplom Psychologe ebz München (angefragt)

Jugendliche suchen Menschen, die sie in ihrer Lebenssituation wahrnehmen und die ein offenes Ohr für sie haben. Inhalte des 3. Basiskurses: Formen der Jugendseelsorge in Jugendarbeit und Schule kennen lernen, die eigene Rolle als Seelsorger/in / Berater/in reflektieren und darin Unterstützung erfahren, Elemente der Gesprächsführung üben und vertiefen und Strukturen der Vernetzung kennen lernen. Wir arbeiten personenbezogen und praxisorientiert. Dabei werden Rollenspiele, Fallgespräche, Partner/Innenübungen und Methoden der systemischen Beratung verwendet.


Alle Kurse sind einzeln buchbar - auch die drei  Basiskurse.

Sollten Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich an Rainer Brandt (r.brandt@josefstal.de)

 

 Wahlkurse 2016 –  Spirituelle Begleitung Jugendlicher 

Die Liste der Wahlkurse  wird immer wieder aktualisiert.

 

Weiterbildung Wahlkurs 1:

… weil jede/r etwas zu sagen hat:  Bibliolog – Grundkurse

  
   Weiterbildung  15. – 19.08.2016  oder

   Weiterbildung  16.-20.10.2016  jeweils in Josefstal  weitere Termine 2017 Weiterbildung  und bundesweit und

international unter www.bibliolog.de  

Weiterbildung  Wahlkurs 2:

Begegnung mit sich, mit anderen, mit dem Unverfügbaren

Stille Tage im Kloster Carmel de la Paix (Kursort: Burgund/Frankreich)


9.05. – 13.05.2016 /  Neues Angebot gibt es  1. Hälfte 2018
(Anmeldung: Studienzentrum Josefstal)  

Weiterbildung  Wahlkurs 3: 

Der Kurs muss leider aus terminlichen Gründen abgesagt werden. Wir planen einen Angebot für 2018.

Der weiteste Weg ist der nach innen

Spirituelles Bergwanderung in den Tauern/Österreich

5. – 9.09.2016 Region: Schladming 

Neues Angebot in 2018 (geplant Franz v. Assisi Weg /Italien)


Weiterbildung Wahlkurs 4:

Yes, you can. Wie aus Worten eine Botschaft wird.
Präsenztraining-Regiearbeit- und Dramaturgie

21.11.-23.11.2016

Weiterbildung  Wahlkurs 5:

Keltisch-christliche Spiritualität
– Ökumenische Begegnungen in Irland
24.09. – 1.10.2016 (Dublin und Glendalough)

Weiterbildung  Wahlkurs 6:

„Like a prayer“ Religiosität in Songs und Videoclips –
Inspiration für die Arbeit mit Jugendlichen  
(Kursort Josefstal)

Nächster Kurs 2018  (Anmeldung: Studienzentrum Josefstal)

Weiterbildung  Wahlkurs 7:

Feel the faith - Erlebnispädagogik und Spiritualität 
21.9.-23.9.2016
in Benediktbeuern (Anmeldung: Studienzentrum Josefstal)

Stand: April 2016


Kosten & Anmeldung

Kosten siehe unter den einzelnen Kursen.

 Anmeldung zu den Basis- und Wahlkursen im Studienzentrum. 



Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e.V.
Ansprechpartner:
Rainer Brandt, Leiter des Studienzentrums
Aurachstr. 5
83727 Schliersee
Tel: 08026/9756-0 bzw. 37
Fax: -50
www.josefstal.de

Zielgruppe

Zielgruppe der Weiterbildung sind hauptamtlich/ hauptberuflich Mitarbeitende in der Arbeit mit Jugendlichen, z.B. Gemeinde-, Religions-, SozialpädagogInnen, ErzieherInnen, DiakonInnen, PfarrerInnen.
 
Stimmen von TeilnehmerInnen an der Weiterbildung … mehr